Sonntag, 4. Januar 2015

Clementinen satt ---->Clementinengelee!

Was macht man nach 3 Tagen Regenwetter? Wenn die Sonne strahlt?
Genau, schnell alle Clementinen abpflücken...
Unter den Bäumen lagen schon viele vergammelte Früchte, das muß ja nicht sein.


Ich habe mir sagen lassen, dass auf Zypern die Clementinen mit der Schere geschnitten werden, damit sowas, wie auf diesem Foto, nicht passiert. 


Eine Clementine blieb unerreichbar...


Leer...fast!


So, und nun?


Genau!


Meine Geleeparade!


Für Selbstabholer!


Kommentare:

  1. Sehr lecker sieht das aus, liebe Elke! Ich koche auch gerade Gelees. Hast Du schon mal Orange-Feige probiert? Das schmeckt toll!!!

    Liebe Grüße und laßt es Euch schmecken, Deine Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Njam njam njam! Ich kann es fast riechen, so fruchtig!

    Liebe Grüße
    Gabi


    AntwortenLöschen