Dienstag, 1. November 2011

Wochenende in Girne

Wart ihr schon mal in Girne? Vielleicht kennt es manche(r) unter dem Namen Kyrenia. Ein Städtchen im nordzyprischen Teil der Insel mit netter Altstadt, *gastronomischen* Hafen und einer tollen Festung. Wir waren ja nicht das erste Mal dort, schaut hier: Bellapais. Aber es gibt soviel zu sehen, also auch nicht das letzte Mal. 
Ein Muss bei jedem Girne-Besuch ist der "Beste Gift-Shop", hier schaltet und waltet Tayfun! Schöne Porzellanware und Lampen hat er im Programm.


















...und einen Tee haben wir auch bekommen!

Weiter ging es in den Hafen, wir hatten einen Hinweis bekommen, wo wir endlich das ehemalige Restaurant von Lotti Huber finden würden. Lotti Huber sagt euch was? Genau, DIE Lotti Huber meine ich. Bestimmt kennen einige ihr Buch:  Diese Zitrone hat noch viel Saft. Und wir haben es gefunden:




Von außen geht der *Laden* ja noch, aber innen, auweia! Es fand sich auch eine Säule, die eigentlich nach Salamis gehört!




Am Samstag stand der Besuch der Festung auf dem Programm!




Da wollten wir hoch!




Da konnten wir da...




...und dahin gucken, einfach herrlich!




















Überall steht was rum...




...da heißt es auch aufpassen.




Ist die nicht hübsch?




Um das Schiff geht es hier!






















Bevor ich es vergesse, das Geburtstagskind!

Noch ein paar Ansichten